TriDosha Yoga – Jürgen
KURSBESCHREIBUNG

TriDosha Yoga

Ayurveda ist die „Wissenschaft vom Leben“ und hier wird nach Konstitution behandelt. Die drei Doshas: Vatta, Pitta und Kapha - die 5 Elemente Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde manifestieren sich im menschlichen Körper als 3 Grundprinzipien, den Tridoshas.

Alle physiologischen, biologischen und psychologischen Funktionen des Bewusstseins, des Geistes, des Verstandes, der Emotionen und des Körpers werden von diesen drei Doshas bestimmt.

Im Ayurveda werden Krankheiten, negative Einstellungen, ungesunde Lebensweise auf die Unausgewogenheit der Tridoshas zurückgeführt. Demnach ist es notwendig, ein ausgeglichenes Verhältnis dieser Konstitutionen zu schaffen. Dadurch kann es möglich werden, ein ganzheitlich gesundes und glückliches Leben zu führen.

TriDosha Yoga ist wichtiger Bestandteil, um auf natürliche selbstverständliche Weise dieses Gleichgewicht zu bewahren, wieder herzustellen und somit ausgleichend und/oder präventiv zu wirken.

Die TriDosha Balancing Serie ist eine Kombination aus hauptsächlich liegenden und sitzenden Asanas. Diese sind sowohl herausfordernd also auch schonend, da sie in absoluter Entspannung ausführt werden. In tiefer Entspannung wird dem Körper das Meditieren beigebracht, was zunehmend Gelassenheit, mehr Freude und ausgeglichene Gesundheit ins Leben bringt. Das bewusste Atmen und die Steuerung, das Verlängern des Atemflusses spielt während der Meditation eine weitere Rolle.

Yoga führt zum Ursprung natürlicher Gelassenheit und hat somit auch heilende Wirkung. Regelmäßige Praxis balanciert sowohl den Hormonhaushalt (z.B. Menstruation, Wechseljahre) als auch die Stoffwechsel und schützt vor diversen Anfälligkeiten, insbesondere vor Stress und stressbezogenen Symptomen, u.a. Bluthochdruck, Diabetes, Asthma, Übergewicht oder auch depressiven Verstimmungen.

Ungleich anderen Meditationsmethoden zielt TriDosha Yoga nicht auf die Steuerung der Aufmerksamkeit, sondern auf das Entspannen des Verstandes. Einfach Loszulassen und sich komplett zu entspannen, bedeutet innere und äußere Kontrolle aufzugeben. Nur so findet man zu seinem natürlichen Gleichgewicht und zu einer ganzheitlichen, gesunden und glücklichen Lebensweise.

Die TriDosha Balancing Asana Serie gehört zum Tantra Yoga. Alle Lehren dieser Tradition sind essentiell von der Rig Veda abgeleitet. Wissentlich interpretiert balancieren diese Asanas den Pranafluss (Lebensenergie) im Körper.

Durch das Balancieren von Prana werden innere und äußere Blockaden identifiziert und gelöst.

In meditativer Entspannung erfährst Du Dich im Zustand Deines ursprünglichen Wahren Seins, welche Dich spirituell reifen lässt.

BENEFITS
  • Harmonisierung von Körper und Geist
  • Kräftigung, Aktivierung und Regeneration des gesamten Körpers
  • Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Durchhaltevermögen
  • Dehnung der Muskulatur der gesamten Rück- und Vorderseite des Körpers
  • Dehnung der Muskulatur der gesamten Rück- und Vorderseite des Körpers
  • Förderung der Beweglichkeit in allen Gelenken
  • Verbesserung des Atemflusses und Weitung des Brustkorbes
  • Optimierung des Stoffwechsels
  • Stoffwechselschlacken werden abtransportiert und ausgeschieden
  • Das Selbstempfinden wird gestärkt
  • Die Fähigkeit zur tiefen Meditation wird gefördert
  • Lebensfreude Juhu